Logo ausblenden


Apparatus: Film, Medien und digitale Kulturen in Mittel- und Osteuropa


Das ZeM war 2017 und 2018 Mitherausgeberin der digitalen wissenschaftlichen Open-Access-Zeitschrift Apparatus: Film, Medien und digitale Kulturen in Mittel- und Osteuropa. Apparatus publiziert im anonymen Peer-Review-Verfahren Artikel, Forschungsresultate und Rezensionen in den Bereichen Film, Medien und digitale Kulturen mit einem Schwerpunkt für Zentral- und Osteuropa. Die Zeitschrift versteht sich als ein Forum für Kommunikation und internationalen akademischen Austausch.

Erklärtes Ziel von Apparatus ist einer Ost-West-Spaltung entgegenzuwirken und weltweiten und kostenfreien Zugang zu aktuellen und richtungsweisenden Publikationen in dem überaus spannenden Forschungsgebiet zu ermöglichen. Apparatus fördert in diesem Sinne auch Einbezug und internationale Sichtbarkeit der Forschung von Arbeiten aus und über Mittel- und Osteuropa. Beiträge stammen bisher von Medien- und Filmwissenschaftler*innen aus Deutschland, Österreich, den USA, Großbritannien und Frankreich ebenso wie aus Polen, Tschechien, Russland, den baltischen Ländern, der Ukraine, Ungarn, Kroatien oder Serbien. Apparatus verfügt über eine dreisprachige Benutzeroberfläche (DE-ENG-RU) mit drei Abstract-Versionen und publiziert auch in verschiedenen Sprachen der Region verfasste Beiträge.

Über die Links zu den Inhaltsverzeichnissen können Sie via html auf die Volltexte zugreifen. Alle Artikel und Rezensionen werden von Stichworten in drei Sprachen begleitet und die Artikel zusätzlich noch von Abstracts und übersetzten Titeln in Russisch, Englisch und Deutsch. Sie können diese durch Umschalten des Sprach-Buttons (oben rechts) auswählen.



Apparatus No. 7 (2018): Inhaltsverzeichnis

Women Cutting Movies: Editors from East and Central Europe

Die von Ana Grgic (Monash University) und A. Heftberger (Bundesarchiv, Berlin) betreute siebte Apparatus-Ausgabe ist eine Fortsetzung der international mit großem Interesse aufgenommenen sechsten Ausgabe und erweitert die russisch-sowjetische Perspektive um andere Länder, v. a. aus dem südosteuropäischen Bereich.


Apparatus No. 6 (2018): Inhaltsverzeichnis

Women at the Editing Table: Revising Soviet Film History of the 1920s and 1930s


Apparatus No. 5 (2017): Inhaltsverzeichnis

Mise en geste. Studies of Gesture in Cinema and Art

Die von Irina Schulzki und Ana Hedberg Olenina herausgegebene fünfte Apparatus-Ausgabe bietet ein Portfolio von historischen und theoretischen Ansätzen zur Erforschung von Gesten in Kino, Tanz, Literatur, Theater und Bildender Kunst aus Mittel-, Ost- und Südosteuropa und enthält Beiträge von Oksana Bulgakowa, Eric Rauth, Irina Sirotkina, Ivan Pintor Iranzo, Carlo Comanducci sowie sieben hervorragende Kritiken.