barrierefreie Ansicht

Liebe am ZeM-Interessierte,

am Freitag, dem 06.07.2018 eröffnet die neue Ausstellung Home Movie Come Back, eine Kooperation des Filmmuseums Potsdam und des Studiengangs Filmkulturerbe der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, die durch Mittel des ZeM gefördert wird.

HOME MOVIE COME BACK schlägt Brücken von der Vergangenheit in die Gegenwart des Heimkinos – mit einer Ausstellung, einer Filmreihe und dem ersten HOME MOVIE DAY in Brandenburg.

Die Ausstellung unternimmt einen Streifzug durch die medienübergreifende Geschichte des Heimfilms: Von den vorkinematografischen Wurzeln über die klassischen Formen hin zu aktuellen Home-Movie-Kulturen. In einem Wohnzimmer, das den 1960er Jahren nachempfunden ist, können Besucher*innen in die Welt der Hobbyfilmerei eintauchen und ausgestellte Filmtechnik aus insgesamt sechs Jahrzehnten bewundern. Den ambitionierten Amateurfilmer*innen und politisch engagierten Video-Kollektiven der Nachkriegszeit ist ein weiteres Kapitel gewidmet.

Die Ausstellungseröffnung beginnt um 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Im Anschluss an die Eröffnungsfeier zeigt das Kino des Filmmuseums Potsdam den Film "Der Filmamateur" von Krzysztof KieĊ›lowski aus dem Jahr 1979.