WS2017/18SS2017WS2016/17SS2016WS2015/16SS2015WS2014/15Kalender abonnieren



Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
27282930010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Januar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
29303101020304
Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
29303101020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272801020304
März 2018
MoDiMiDoFrSaSo
26272801020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829303101


Wintersemester 2017/18


vergangene Veranstaltungen einblenden

DEBATTE

in medias res

Medien-Terror-Extremismus

Do, 19.10. 18.00 – 21.00 Uhr

Ort
Stadt- und Landesbibliothek
im Bildungsforum Potsdam
EG Veranstaltungssaal
Am Kanal 47
14467 Potsdam


Der Eintritt ist frei


Medien bestimmen unseren Alltag, ob Computerspiele oder Big Data, ob das Internet der Dinge oder die Ausstattung der Schulen, ob die Studios in Babelsberg oder die Videoproduktionen des IS.

»In Medias Res« ist eine Diskussionsreihe mit
Medienwissenschaftler°innen aus Brandenburg und weiteren Gästen über Themen, die von Relevanz
für die Öffentlichkeit sind.

Gäste

Rainer Grieger (Präsident der Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg)
Dr. Diana Rieger (Universität Mannheim)
Dr. Bernd Zywietz (Universität Siegen)

Moderation

Prof. Dr. Jens Eder (Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF)
Prof. Dr. Chris Wahl (Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF)

Organisation

Prof. Dr. Chris Wahl (Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF)